Mit der Hörnerbahn in den Alpengarten der Blütenpracht

Kategorien: Allgäu

229358_10150172271706949_8008255_nLeichtes, vergnügliches Bergwandern

im Naturpark „Nagelfluhkette“

Mit den gut belüfteten Panorama-Gondeln der Hörnerbahn schweben Sie bequem sitzend von 940m auf 1540m Höhe. Unten breitet sich das grüne Illertal von Sonthofen bis nach Oberstdorf aus. Je höher man kommt, desto grandioser wird der Blick auf die gewaltige Felskette der Allgäuer und Lechtaler Berge.

An der Bergstation (Sonnenterrasse mit kostenlosen Liegestühlen!) erwarten Sie nicht steile und unnahbare Felsmassive, sondern sanft geschwungene Blumenberge, deren artenreiche Flora einzigartig in den Allgäuer Alpen ist. Die Pflanzen finden auf den humusreichen              Flyschgesteinsschichten ideale Wachstumsvoraussetzungen