Hier beginnt Ihr Allgäu-Urlaub in Obermaiselstein

Die Top-Lage des gepflegten Hauses mit traumhaftem Blick in die Alpen, ist ein idealer Ausgangspunkt für einen erholsamen Allgäu-Urlaub in Obermaiselstein. Ferienwohnungen im gemütlichen Stil, geprägt von herzlicher Gastlichkeit und persönlichem Engagement der Gastgeber. Mit kuscheligen Betten und traumhafter Bergsicht vom sonnigen Südbalkon. Jede Jahreszeit im Allgäu hat Ihren ganz besonderen Reiz. Egal ob Skiurlaub im Winter, Aktivurlaub im Sommer oder erholsames Wandern im goldenen Herbst. Ihrem Freizeitprogramm sind zu keiner Zeit Grenzen gesetzt. Wir freuen uns darauf Sie als unsere Gäste in Obermaiselstein  „Willkommen“ zu heißen!

Ihre Familie Kircher

Ferienwohnungen mit Komfort

Bei unseren Ferienwohnungen haben wir besonderen Wert auf Behaglichkeit, Qualität und Komfort gelegt. Bemerkenswert ist der Blick den jede Ferienwohnung in die Oberallgäuer Bergwelt bietet. Natürlich verfügt jede Wohnung über einen Sonnen-Südbalkon mit bequemer Bestuhlung. Parkplatz direkt am Haus. Fahrradkeller mit  E-Bike Ladestation speziell für unsere Gäste.

Top 6 Tipps für Obermaiselstein

Luftkurort Obermaiselstein

Ort der Besinnung

Genießen Sie den Luftkurort Obermaiselstein, reine, saubere pollenarme Luft in Hochlagen. Wohltuendes alpines Reizklima. Die angenehme kühle Luft der Nacht sorgt für einen erholsamen Schlaf.

Ort der Besinnung – Ort der Kraft, ein esoterischer Platz mit besonderer Erdstrahlung. Diesen finden Sie auf dem Weg zur Spöckwiese,  auf der Anhöhe bei Obermaiselstein. Von hier bietet sich Ihnen ein schöner Ausblick auf den Ort. Alte, große Bäume (Eichen) und ein Steinkreis verleihen den Ort einen ganz besonderen Charakter. Ideal für eine kleine Pause vom Alltagstrubel. Direkt unterhalb der Spöck beim Haus des Gastes finden Sie den schön angelegten Kurpark mit Kneippbecken, Ruhebänken, Pavillon und Spielgolfplatz

Sturmannshöhle – Obermaiselstein

Über den Sagenweg zur Sturmannshöhle ein spezielles Erlebnis für groß und klein. Folgen Sie den mystischen Geschichten und Erzählungen auf bequem gesicherten Stufen 300 m tief in die faszinierende Welt der Urzeit. 120 Millionen Jahre alte Gesteinsformationen begleiten Sie auf dem hell ausgeleuchteten Weg zum Drachentor, vorbei am Höhlenrachen bis zum Höhlenkessel. Die Höhle wurde neu mit LED-Licht beleuchtet

Die Sturmannshöhle ist nur mit Führung begehbar. Mit Ihrer “H-AWC” Gästekarte haben Sie freien Eintritt. Die Höhle sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Grasgehren

Familien Wander – und Skigebiet

Grasgehren liegt am Fuße der höchsten Passstrasse Deutschlands dem Riedbergpass 1405m. Dieses Familienfreundliche Wander und- Skigebiet bietet Ihnen herrliche Möglichkeiten zu jeder Jahreszeit. Von Mai bis zum Winterbeginn können Sie hier einfache Wanderungen mit einer faszinierenden Flora und Fauna unternehmen und die herrlichen Aussichten in die Allgäuer -und Walsertaler Berge sowie in Schweizer Alpen genießen. Im Winter bietet sich hier ein herrliches Familienskigebiet und ein schöner Winterwanderweg zur Mittelalpe zum sportlichen erholen an. Mit der H-AWC, Gästekarte Obermaiselstein können Sie  kostenfrei mit dem Bus das Ski und-Wandergebiet Grasgehren erreichen.

NaturURLAUB- Naturpark Nagelfluhkette

Besler Königsweg -Premiumwanderweg

Der etwas andere Berg im Naturpark Nagelfluhkette. Die Tour führt auf das eigentümliche Gipfelplateau des Beslers, einer großen Kalksteinplatte, die im Naturpark einzigartig ist. Riesige Felswände aus dem sogenannten Schrattenkalk bestimmen die Szenerie. Der Weg ist bestens ausgebaut, verlangt aber Trittsicherheit und Kondition. Geübte und Schwindelfreie können auch über den Klettersteig den Gipfel erklimmen.

Von Obermaiselstein – Königsweg – obere Gundalpe direkt zum Besler. Mit dem Wanderbus – Ausstieg Bushaltestelle Mittelap von da die Passstrasse überqueren zur Schöbergalpe zum Besler und über das Lochbachtal zurück nach Obermaiselstein

Breitachklamm – Tiefenbach bei Oberstdorf

Die Breitachklamm ist ein Naturerlebnis, ein tosender Gebirgsbach der sich über die Jahrtausende tief in den Fels geschnitten hat. Die Klamm wurde für den Tourismus erschlossen und ist bis auf Ausnahmen bei Extremwetter und Saisonspause das ganze Jahr begehbar. Ein ideales Ausflugsziel bei heißen Tagen oder etwas Abenteuer.

Im Sommer bieten sich hier herrliche Rundwanderungen ins kleine Walsertal oder rund um den Engenkopf  an.

Im Winter finden Sie hier einen Zauber aus Eis und Schnee.

Hörnerbahn – Bolsterlang – Hörnerdörfer

Mit den Panorama-Gondeln der Hörnerbahn in Bolsterlang schweben Sie bequem sitzend von 940m auf 1540m Höhe. Ein Traumhaftes Wandergebiet z.B. der Hörnertour mit verschiedenen Ausgangspunkten. Der herrliche Aussicht breitet sich das grüne Illertal von Sonthofen bis nach Oberstdorf aus. Je höher man kommt, desto grandioser wird der Blick.     Von Mitte Dezember bis März erwartet Sie ein herrliches Skigebiet mit mehreren Liftanlagen vom Anfänger bis zum Profi. Ein herrlicher Winterwanderweg ab der Bergstation Hörnerbahn bis zum Bolgentalkessel lädt zu einer schönen Wanderung ein.